JEP - Junge und engagierte OberPinzgauerinnen und OberPinzgauer

Unter 16 und sozial engagiert?

Jep, da bin ich dabei!

Datum
Organisation

Hinter den Buchstaben JEP stehen “Junge, engagierte OberPinzgauerInnen", die unter 16 Jahre alt sind, sich mit ihrer Heimatgemeinde identifizieren und soziales Engagement beweisen wollen. 

Die Gemeinden geben Jugendlichen mit JEP die Chance, in soziale, gemeinnützige und kommunale Einrichtungen hineinzuschnuppern. Sie arbeiten in Gemeindeinrichtungen mit, können soziale Tätigkeiten ausprobieren und beispielsweise mit älteren Menschen, Kindern oder sogar mit Menschen mit Behinderung arbeiten. 

Als Gegenleistung überlegt sich der Regionalverband Oberpinzgau gemeinsam mit den Jugendlichen kleine Belohnungen als Anerkennung für den geleisteten Einsatz. Pro Einsatzstunde bekommen die Jugendlichen einen Stempel in ihrem eigenen Punktepass gutgeschrieben. 

Die gesammelten Punkte können jederzeit gegen gemeinsam definierte Belohnungen eingetauscht werden. So kann vom Pizzaessen über den Eintritt im Freibad bis hin zum Kinobesuch alles dabei sein! Nähere Infos gibt es bei Georgia Winkler-Pletzer unter 0664 240 01 98.

Und so einfach geht´s:

  • Bei einer Oberpinzgauer Gemeinde melden und den JEP-Pass im Gemeindeamt abholen.
  • Telefonisch bei einer der mitmachenden Einrichtungen/Institution (siehe unten) anrufen und einen Termin fürs Mitarbeiten ausmachen.
  • Pro Stunde wird ein Punkt auf der Punktekarte gutgeschrieben. Jeder Punkt bedeutet eine Belohnung für das Engagement und kann in Gutscheine umgetauscht werden.

Einrichtungen, bei denen mitgearbeitet werden kann:

GemeindeInstitutionAnsprechpersonTelefonnummer
NeukirchenKindergartenBachler Helene06565/67 23 
NeukirchenSeniorenwohnhausBrunner Herbert06565/61 00 15
MittersillFelberturm MuseumMichaela Reichholf0660/98 77 757
MittersillTageszentrumHerbert Neumayr06562/62 76-501
MittersillFreibadWolfgang Kogler0664/85 14 133
MittersillGebäudeverwaltungKurt Kollmann0664/14 55 460
MittersillGemeindeamtMaria Laner06562/62 36-23
HollersbachBauhofBernd Lassacher0664/63 22 955
WaldKindergartenRosmarie Jagersberger06565/84 63